Herzlich willkommen auf unserer Website. Der Verein Freunde alter Landmaschinen Sektion Zürich / Schaffhausen hat zum Ziel die Erhaltung, Restaurierung und Betrieb alter Landtechnik wie:
Traktoren, Geräte und Maschinen für Feld und Hof zu fördern. Dazu organisieren wir Vorführungen und Ausstellungen, helfen bei historischen Anlässen, Umzügen und Festen mit, führen Ausfahrten, Höcks und weitere Veranstaltungen zum Austausch von Erfahrungen, etc. durch, organisieren Museumsbesuche und Reisen und pflegen die Zusammenarbeit mit gleichgelagerten Interessengruppen.
Wir sind rund 630 Mitglieder und dürfen erfreulicherweise einen leichten, aber stetigen Zuwachs an Neumitgliedern ausweisen. Diese positive Entwicklung erleichtert die Vorstandsarbeit und die Organisation in unserem Verein sehr.
Wir gehören dem Dachverband Freunde alter Landmaschinen Schweiz an, welcher aus 10 Sektionen mit insgesamt über 4500 Mitgliedern verteilt auf die ganze Schweiz besteht, siehe
www.fettpress.ch .

Was ist denn so faszinierend an unserem Hobby? Diese Frage ist berechtigt und diese Frage stellen wir auch uns immer wieder. Es ist ganz bestimmt die einfache und verständliche Technik, die bei unseren Maschinen noch zur Anwendung kommt. und erstaunlicherweise meist sehr gut funktioniert. Auch kann diese von Personen mit mehr oder weniger handwerklichem Geschick selbst repariert und restauriert werden. Im Gegensatz zu aufwändigen und meist sehr teuren Restaurationen z. Bsp. an alten Autos ist die Restauration an einem alten Traktor vielfach einfacher und nicht so kostspielig.
Es ist aber auch das Aufzeigen mit welchen Mitteln dazumal die Landwirtschaft mechanisiert war, dessen Arbeit erleichterte, aber auch, wie es dazu kam und wie diese fortlaufend modernisiert wurde. Die ganze landwirtschaftliche Mechanisierung war unter anderem auch eine Leistung der Maschinenbauer, welche trotz relativ einfachen Mitteln zuverlässige und langlebige Maschinen produzieren konnten. Es ist ein Erhalten von historischem Kulturgut.

Die Mitglieder in unserem Verein kommen aus den unterschiedlichsten Berufsgattungen. Wir haben Lehrlinge dabei, aber auch Arbeiter, Lehrer, leitende und studierte Angestellte, Landwirte und Selbstständigerwerbende. Also wirklich Personen aus einem ganz breiten Spektrum. Diese Zusammensetzung von ganz unterschiedlichen Menschen ist sehr interessant und spannend zugleich.

In unserem Verein muss niemand, bei uns darf man dabei sein. Es wird den Mitgliedern absolut kein Zwang auferlegt, jeder beteiligt sich eben an der Ausfahrt oder Ausstellung wo er will. Diese Konstellation hat sich in unserem Vereinsleben sehr gut bewährt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt an unserem Verein Freunde alter Landmaschinen Sektion Zürich/Schaffhausen? Mitglied werden können Sie auch ohne Traktor. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website. Das Anmeldeformular ist hinter dem untenstehenden Link.

Der Präsident, Jörg Brühlmann

Zur Anmeldung (PDF)

Nächste Termine

Newsletter

Jetzt einschreiben!